Als katholische Schule feiern wir unseren Patron, den Heiligen Josef, jedes Jahr am 18.3. entweder mit einem Ausflug der ganzen Schulen oder mit einem Projekttag vor Ort. Natürlich gehört an diesem besonderen Tag auch eine Heilige Messe zum Programm.

„Schule schützt Schöpfung“ – unter diesem Motto sollte schon der Gedenktag des Hl. Josef im März 2020 stehen. Geplant waren zahlreiche Workshops zum Thema Natur- und Tierschutz, Nachhaltigkeit und Achtsamkeit. Leider kam es ja dann am 13.3.20 zur ersten Schulschließung wegen des Corona-Virus, so dass unser Vorhaben verschoben wurde. Es konnte ja keiner ahnen, dass die Planung auch im März 2021 nicht umgesetzt werden könnte…

Trotz weiterer Corona-Einschränkungen konnten wir in diesem Jahr aber mit Hilfe eines Angebots der „Multivision, Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen“  wenigstens einen digitalen Patronatstag „light“ für eine Jahrgangsstufe durchführen.

Er startete mit einem Impuls in den Tag durch unseren Schulseelsorger Dr. Andreas Kuhlmann für alle Schülerinnen – per Beamer übertragen in alle Klassenräume. 

Danach hatte die komplette Jahrgangsstufe 8, trotz Wechselunterrichts, die Chance, an einem interaktiven Workshop zum Thema „Fair-Trade – was steckt hinter dem Siegel?“ teilzunehmen. 

Während die eine Klassenhälfte den Workshop über digitale Endgeräte zu Hause verfolgte, konnte die andere Klassenhälfte – dank der neuen IPad-Koffer im MGJ – vor Ort in der Schule teilnehmen, während der Referent in seinem Homeoffice in Bad-Honnef saß.

So erfuhren die Schülerinnen, woher ihre aktuelle Kleidung kommt und unter welchen, oft menschenverachtenden Umständen sie hergestellt werden. Gleichzeitig wurden ihnen aber auch alternative Angebote und Bemühungen, das Leben z.B. der Näherinnen zu verbessern, aufgezeigt, so dass der eigene Konsum nun hinterfragt werden kann.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.