Vor den Sommerferien überlegte sich die Fair-Trade-AG, mit welcher Aktion man die Schulgemeinschaft mal wieder auf fair gehandelte Produkte aufmerksam machen könnte.  

Gemeinsam entstand die Idee Schutzengel-Schokoladen mit einem selbstgebastelten Engel zu versehen und diese zum Kauf anzubieten.  

Vorher haben wir uns in der Gruppe selbst von dem guten Geschmack der Schokolade überzeugen können. 

In diesen schwierigen Zeiten sollte der Engel auch ein Stück für Hoffnung auf eine gute Reise, Gesundheit oder ähnliches stehen. Wir hatten den Gedanken, dass man die Schutzengelschokolade mit diesen Wünschen kurz vor den Ferien gut verschenken oder auch für sich selbst behalten könnte.  

Zunächst gab es nur einige Bestellungen, aber die gute Idee sprach sich herum und es wurden insgesamt ca. 100 Schokoladen verkauft. 

Bei allen, die uns und den Fair-Trade-Gedanken durch ihren Kauf unterstützt haben, möchten wir uns nochmal herzlich bedanken.  

Weitere Ideen der Gruppe sind in Planung. Seid gespannt ☺!

(Lena Esser für die Fair-Trade-AG) 

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.