Wir wollen eine Fairtrade-School werden - Siegtal-Gymnasium Eitorf

Am 29.10.2020 hat sich das Fair-Trade-Schulteam des MGJ zum ersten Mal getroffen. Es besteht aus 17 Personen (zwei Müttern, elf Schülerinnen und 4 Lehrerinnen/Referendarinnen), die jetzt auf eine erfolgreiche Bewerbung hinarbeiten. 

Als zukünftige Fair-Trade-School setzen wir uns dafür ein, dass an unserer Schule im Unterricht aber auch zu anderen Gelegenheiten über fairen Handel aufgeklärt wird. Außerdem werden so oft wie möglich fair gehandelte Produkte an unserer Schule angeboten.

Das Schulteam bietet z.B. Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit vor Ort entsprechende Kaffeepads zu kaufen. Um dafür zu werben, fand am 26. Und 27.11 eine Kaffee-Verkostung im Lehrerzimmer statt. Auch die Jahrgangsstufe Q2 hat das Schulteam unterstützt und bei der diesjährigen Nikolausaktion fair gehandelte Schokoladennikoläuse angeboten.

Für das Sekretariat besorgt das Schulteam Kaffeebohnen, die fair gehandelt werden. Wenn die Corona-Krise es wieder zulässt, sollen auch von der Schülerfirma „Essbar“ sowie bei Schulfesten fair gehandelte Produkte angeboten werden.

Das Schulteam hofft auf breite Unterstützung durch die Schulgemeinschaft für faire Arbeits- und Lebensbedingungen auf der ganzen Welt.

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.